APQP-Software - Qualitätsvorausplanung unterstützt Verbesserung im Produktionsprozess

Integrierte Qualitätsvorausplanung unterstützt kontinuierliche Verbesserung im Produktionsprozess

Integrierte Qualitätsvorausplanung ist die Grundlage für wettbewerbsfähige Produkte und eine effizientere Produktion, Advanced Product Quality Planning (APAQ-Software) sorgt dafür, dass Sie Ihre Produkte bereits während der Planungs- und Entwicklungsphase prüfen und verbessern.

Durch Aufbereitung, Analyse und Dokumentation Ihrer Produktionsdaten erhalten Sie mit unserer APQP-Software neue Sicherheit in Ihren Prozessen und der Vorausplanung der Qualität Ihrer Produkte. Dadurch vermeiden Sie letztlich teure Rückrufaktionen und Kundenreklamationen. Die Zufriedenheit Ihrer Kunden, sowie Ihr Ansehen als Hersteller steigen signifikant und sind langfristig gesichert.

Mit unserer Lösung für die integrierte Qualitätsvorausplanung ist es möglich, dass alle geografisch verteilten und bereichsübergreifenden Teams jederzeit auf die relevanten Qualitätsmanagement-Systeme zugreifen können.

APQP ist oft eine Voraussetzung für die Einhaltung von Qualitätsstandards und Zertifizierungen in der Automobilindustrie, wie etwa ISO/TS 16949, QS 9001 und VDA. Unsere APQP Software QDA ermöglicht Ihnen, diese Standards zu erreichen und unterstützt Sie in Sachen Compliance und bei der Zertifizierung.

Vorteile unserer APQP-Software

Einhaltung von Normen und Standards

Mit unserer Software sichern Sie die Einhaltung von internen, industrie- und kundenspezifischen Normen.

Verknüpfung aller Daten

Durch unsere integrierte Qualitätsvorausplanungssoftware können Sie Ihre Produkte, Prozesse und Qualitätsdokumente sicher und effizient miteinander verknüpfen.

Kosteneinsparung

Unsere integrierte Qualitätsvorausplanungssoftware unterstützt die parallele Abarbeitung von Projekten, wodurch Sie eine enorme Zeitersparnis in ihrem Betrieb haben werden.

Fehlerreduzierung

Durch Nutzung unserer APQP-Software reduzieren Sie Wiederholungsfehler um 90% und Auditabweichungen um 80%.

Zeitersparnis

Durch die Integration und die hohe Automatisierung auch mit anderen Modulen, wie FMEA, Control-Plan, PPAP, SPC, aber auch ERP Systemen wird der Zeitaufwand um bis zu 30% verringert.

Checklistenfunktion

Durch diese Funktion erhalten Sie einen genauen und einheitlichen Überblick über die projektbezogene Dokumentationsstruktur und steuern den Produktionsprozess effizient.

Funktionen unserer APQP-Software

Frühzeitige Fehlererkennung

APQP ermöglicht es, potenzielle Probleme in einem Produkt oder einem Fertigungsprozess frühzeitig zu identifizieren. Dies geschieht in den frühen Phasen des Produktentwicklungszyklus, noch bevor die Produktion beginnt.

Risikominimierung

Durch die systematische Analyse von Risiken und die Entwicklung von Maßnahmen zur Risikominimierung hilft APQP, Qualitätsproblemen während der Produktion zu reduzieren. Dies trägt dazu bei, Ausschuss und Nacharbeit zu minimieren.

Verbesserung der Produktqualität

APQP fördert die Entwicklung von robusten Prozessen und Produkten. Dies führt zu einer insgesamt höheren Produktqualität und Kundenzufriedenheit im Prozessmanagement.

Kontinuierliche Verbesserung

APQP legt den Grundstein für kontinuierliche Verbesserungsprozesse. Durch die Analyse von Leistungskennzahlen und die Rückkopplung von Informationen aus der Produktion können Unternehmen ihre Prozesse und Produkte im Laufe der Zeit stetig verbessern.

Einfacherer Umgang mit Produktions- und Qualitätsdaten

Durch unsere integrierte Qualitätsmanagement-Software erhalten Sie mehr Insights zur Produktdokumentation, wodurch es Ihnen möglich ist, die Berichte und Prozesse für das Qualitätsmanagement digital zusammenzustellen. Ohne unsere Software müssen diese Berichte sonst manuell für einzelne Prozesse erstellt werden, was zu Fehlern und Intransparenz führt. Ebenso ist die Datenverknüpfung im Sinne von Analysen möglich, um noch mehr Learnings zu erhalten.

Nutzung von Synergien durch umfassendes Qualitätsmanagement

Die Qualitätssoftware-Lösung von Germanedge verwendet Teilefamilien. Diese bestehen aus einer Gruppe von Bauteilen, welche sich mit ähnlichen Maschinenwerkzeugen, Bearbeitungsvorgängen, Einspann- und/oder Haltevorrichtungen herstellen lassen. Wenn Sie häufig genutzte Daten in Teilefamilien wiederverwenden, sparen Sie Zeit und minimieren das mehrfache Eingeben von identischen Daten. Unsere Software nutzt dabei effizient und schnell die Synergien eins integrierten Qualitätsmanagements.

Rückgrat der APQP-Software ist die Speicherung und der Abruf der unterschiedlichen Dokumentationen in einer Datenbank

Compliance-Richtlinien sind in der Regel sehr streng ausgelegt. Um ihnen gerecht zu werden, müssen alle Änderungen an Dokumenten und Formularen zwischengespeichert werden, um dann auf Wunsch zur Verfügung gestellt zu werden. Unsere Software-Lösung ist mit allen gängigen Microsoft-Anwendungen kompatibel und zeigt mit einem Klick die KPIs Ihrer Qualitätsplanung übersichtlich an. Daten können so automatisch aktualisiert werden, selbst wenn sie aus unterschiedlichen Geschäftsbereichen kommen. So können Sie sich auf ein gleichermaßen schnelles wie individuelles Berichtswesen verlassen.

KVP (Kontinuierliche Verbesserung oder Continuous Improvement)

spielt eine entscheidende Rolle im Rahmen des CAQ (Computer Aided Quality Management) in der industriellen Produktion. CAQ ist ein Ansatz, der darauf abzielt, die Qualität der Produkte und Prozesse in einem Unternehmen zu überwachen, zu steuern und zu verbessern. KVP ist eine Methodik, die darauf abzielt, kontinuierliche Verbesserungen in allen Aspekten eines Unternehmens zu fördern, einschließlich Qualität und Effizienz. Die Methodik ist nicht neu, aber unsere Software berücksichtigt die aktuellen Entwicklungen:

  1. Digitalisierung und Industrie 4.0: Der Trend zur Digitalisierung in der Industrie setzt sich fort. Unternehmen beginnen vermehrt, IoT (Internet of Things)-Technologien und Datenanalyse für die Überwachung und Verbesserung von Produktionsprozessen einzusetzen. Dies ermöglicht Echtzeitdaten und bessere Einblicke in den Produktionsstatus.
  2. KI und maschinelles Lernen: Künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen werden verstärkt in Qualitätskontrollprozessen eingesetzt. Diese Technologien ermöglichen automatisierte Fehlererkennung, Predictive Maintenance und die Optimierung von Prozessen.
  1. Qualitätsmanagementsoftware: Die Entwicklung von Qualitätsmanagementsoftware (QMS) schritt voran. Unser QMS-System bietet umfassende Funktionen zur Dokumentenverwaltung, Schulung, Risikomanagement und Audit-Verfolgung, was Unternehmen bei der Einhaltung von Qualitätsstandards und -vorschriften unterstützt.
  2. Lean Six Sigma: Lean Six Sigma blieb ein wichtiger Ansatz zur Prozessverbesserung. Unternehmen setzten weiterhin auf die Kombination von Lean-Methoden zur Verschwendungsbeseitigung und Six Sigma-Techniken zur Fehlerreduzierung.
  3. Nachhaltigkeit und Umweltmanagement: Die Nachhaltigkeit gewinnt in der Fertigungsindustrie an Bedeutung. Unternehmen integrieren vermehrt Umweltmanagementpraktiken in ihre KVP-Ansätze, um Abfall zu reduzieren, Energieeffizienz zu steigern und umweltfreundliche Materialien zu verwenden.
  4. Agile Methoden: Agile Prinzipien aus der Softwareentwicklung werden auf andere Bereiche, einschließlich Produktion und Qualitätsmanagement, übertragen. Agile Ansätze ermöglichen flexiblere und anpassungsfähigere Prozesse.

Integration unserer APQP-Software

Als QDA-Anwender nutzen Sie eine nahtlose Integration des APQP in des gesamte Qualitätsmanagementsystem. Die Software zentralisiert alle Informationen aus Planung, Datenerfassung und Berichtswesen. Der Produktionslenkungsplan kann durch diese Durchgängigkeit über der Teilfreigabe in der Fertigung überführt werden.

Sie haben die Wahl: Wir installieren die Software On-Premise in Ihrer Produktionsumgebung und sie ist auch auf allen mobilen Geräten per App oder Webbrowser verfügbar. Ebenso ist in der Software die Germanedge Datenbank inklusiv, wahlweise auf Amazon Workspace, Azure, Oracle, Citrix, Terminal Server nutzbar. Dafür brauchen Sie lediglich ein Login.

Unsere APQP-Softwarelösung kann modular aufgebaut werden. Das bedeutet, dass Sie nur eine Infrastruktur haben, unabhängig von der Anzahl der eingesetzten Module. Die Softwarearchitektur bietet Schnitt-stellen zu PLM, CMM, ERP oder MES-Systemen. Die Software ist außerdem datenbankbasiert, kompatibel mit MSSQL, Oracle und PostgreSQL.

Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie es weitergehen kann, wenn Sie sich für die Software interessieren:

  1. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf
  2. Wir zeigen Ihnen per Live-Demo die Software
  3. Wir besprechen Anforderungen und technische Einbindung mit Ihnen
  4. Wir unterstützen Sie bei Einbindung und Start

Was ist eine APQP-Software?

Definition

Die APQP-Software (Advanced Product Quality Planning) ist ein strukturiertes Verfahren, mit dem Sie sicherstellen, dass Ihre Produkte den Kundenanforderungen entsprechen. Dadurch, dass diese Methode in einem frühen Stadium des Projektmanagements ansetzt, entstehen kostenintensive Fehler erst gar nicht.

Die Software orientiert sich an den branchenübergreifenden Anforderungen für Qualitätssysteme gemäß ISO 9001. Zudem beschreibt die IATF 16949:2016 weitergehende Anforderungen für die Serienfertigung der Automobilindustrie.

Die Anforderungen gemäß ISO 13485 gelten darüber hinaus für Unternehmen, die Medizinprodukte herstellen und auf den Markt bringen. Eine Zertifizierung durch eine benannte Stelle ist erforderlich, um die Wirksamkeit der QM-Software nachzuweisen. Wenn Sie die APQP-Software nutzen, stellen Sie die Wirksamkeit sicher.

Welche Aufgaben übernimmt eine APQP-Software?

APQP bietet einen standardisierten Ansatz für die Produktentwicklung und die Qualitätssicherung. Dies erleichtert die Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Abteilungen und Lieferanten im Projektmanagement.

Nachteile für die Produktion ohne APQP?

Wenn Sie keine APQP-Software nutzen, riskieren Sie, dass Änderungen am Produkt, im Verfahren, der Arbeitsweise oder bezüglich neuer Richtlinien nicht rechtzeitig kommuniziert werden, Fehler sich wiederholen oder Sie den Anforderungen Ihrer Kunden nicht gerecht werden.

Vorteile beim Einsatz von APQP?

Das oberste Ziel der Nutzung einer APQP-Software ist Prävention, Sie stellen durch die Software die Kundenzufriedenheit in den Mittelpunkt und können Änderungen frühzeitig erkennen und so einen passenden Workflow definieren. Durch die Qualitätsplanung können Sie hochwertige Produkte zu geringen Kosten bereitstellen.

Nehmen Sie persönlich Kontakt mit mir auf!

Sie haben konkrete Fragen zu den Germanedge-Lösungen? Schreiben Sie mir gerne über das Kontaktformular.

Tomasz Lacheta
Sales Team Germanedge