Auf Spurensuche mit unseren MES-basierten Traceability-Lösungen

Sichtbarkeit schaffen in der
Produktion und Logistik

In der industriellen Produktion kommt es auf ein fein orchestriertes Zusammenspiel aller Bestandteile, Rohstoffe, Produktionsstatus, dem Wissen um Lagerorte und anderer Komponenten an. Dies täglich zu gewährleisten, ist eine große Herausforderung für Unternehmen in unterschiedlichen Branchen.
Kommen dann noch Audits, Zertifizierungserfordernisse oder Rückrufe ins Spiel, ist es elementar, zu jedem Zeitpunkt zu wissen, wie es in der Produktion aussieht. Hierfür müssen Daten erhoben und die Nachverfolgbarkeit (Traceability) von Einzelkomponenten, Rezepturbestandteilen, Rohstoffen, aber auch von fertigen Endprodukten in der Produktionssoftware (ERP, MES, WMS) gewährleistet sein.

Lückenlose Nachverfolgung auf Einzelteilebene

Mit einer Traceability-Software lässt sich eine lückenlose Rückverfolgung innerhalb der Produktionsabläufe garantieren. Das Hauptziel dabei ist die Transparenz vom Rohteil über den Produktionsprozess der Einzelteile bis hin zum Endprodukt. Möglich wird dies durch die Verknüpfung von Produktionsaufträgen mit eindeutigen Serialnummern der Einzelteile. Die dafür verwendeten Technologien können beispielsweise Barcodes, Etiketten, FINs, Los-, Serien- und Chargennummern, Data Matrix Codes oder ein RFID-Chip sein. Ist die Lösung prozessorientiert an das MES geknüpft, lassen sich auch weitere Daten der Shopfloors hinzuziehen und verknüpfen. Folglich kann nahezu jeder Datensatz durch Track and Trace einem Produkt zugeordnet werden.

Zusammengefasst bietet ein an ein MES gekoppeltes prozessorientiertes Traceability-Modul zur digitalen Rückverfolgung folgende Vorteile für Ihre Produktion:

Automatische und digitale Verfolgung eines jeden Produktionsteils über verschiedene Maschinen hinweg.

Transparenterer Produktionsprozess, etwa durch automatisierte Fortschrittsbuchungen zu den Aufträgen (Start, Stopp, Unterbrechen, Rüsten, Fehler etc.)

Umfassender Informationsfluss und schnelle Verortung von einzelnen Produktions- und Logistikressourcen

Echtzeitüberblick über alle fehlerhaften Produktionsprozesse bei allen beteiligten Maschinen, Teilen, Stationen, Schichten und Anwendern

Eingrenzbarkeit von Rückrufaktionen auf exakt die Werkstücke mit einer erhöhten Fehlerwahrscheinlichkeit

Unsere Germanedge-Lösungen zu MES-
basierter Traceability

Traceability mit GEFASOFT MES Legato Sapient

Mit der Erweiterung “EB Tracking & Tracing” bekommen Sie die volle Transparenz für Ihre Produktion. Mittels einer durchgängigen Datenverwaltung von ERP (z.B. SAP ERP oder S/4HANA) ergänzend zum MES Legato Sapient des Germanedge Produktgebers Gefasoft, können mit Track & Trace Produktionsaufträge nicht nur unterbrechungsfrei und benutzerfreundlich angezeigt, sondern auch mit Echtzeit-Daten aus der Produktion zu den unterschiedlichen Zuständen, Lagerorten, Füllständen etc. ergänzt werden.

So können einzelne Produktionseinheiten (Production Units) durchgängig verfolgt werden. Eine Produktionseinheit kann ein einzelnes Werkstück (diskrete Fertigung, Variante), ein “Los” oder eine ganze “Charge” von Produkten umfassen.

Alle Informationen zum Track&Trace-Modul von Legato Sapient im Factsheet.

Jetzt Factsheet anzeigen

Die einzelne Produktionseinheit kann dabei zu jedem Fertigungs- oder Produktionsschritt genau erfasst werden. Dazu werden unter anderem folgende Daten abgerufen:

  • Prozesswerte und Meldungen,
  • Statusinformationen (Bearbeitungs-, Qualitätsstatus),
  • aktueller und geplanter Materialeinsatz (Vorprodukte, montierte Teile, Verbrauchsmaterialien, Rohstoffe, Rezepturen),
  • belegte Carrier und Transportzeiten.

Darüber hinaus können einzelne Produktionseinheiten auch online via “Sperrlisten” gesperrt und Standardreports generiert werden, welche Aufschluss über Produktionszeiten an einzelnen Arbeitsstationen oder über den genauen Materialeinsatz geben.

OBJECTIVE MES Traceability Feature

Nachverfolgbarkeit von Einzelkomponenten in der Produktion, z.B. bei Einbezug durch extern gelagerte Rohstoffe, kann mit der Traceability-Lösung von Objective praxiserprobt gewährleistet werden. Die Echtzeit-Überwachung der Produktion und all ihrer Bestandteile (Maschinen, Status, Produkte, Rohstoffe) ist über Traceability genauer als je zuvor möglich.

Die Zeit, in der excel-basierte Datenerfassung stattgefunden hat, ist damit um. Traceability erlaubt auch, dass die Overall Equipment Efficiency (OEE) automatisch bestimmt werden kann, da nun jedes Einzelprodukt und dessen Bestandteile in Abhängigkeit zur Auslastung der Maschinen und Transportprozesse gemessen und in der Software dargestellt werden können. Die Auslastung der Gesamtproduktion tendiert so in Richtung Optimum. Kein Produktionsschritt bremst den anderen aus oder senkt die Qualitätserwartung, denn mit Traceability kann diese in den drei Bereichen Quality, Availibility und Performance in ein ausgeglichenes Verhältnis gebracht werden.

Als weiterer Vorteil der Traceability-Lösung gilt die verbesserte Gesamtdatenlage der Produktions-Masterdaten, da alle Unregelmäßigkeiten sofort in der Software für den Nutzer erkennbar und behebbar sind, was die Datenqualität dauerhaft erhöht. Ebenso können betriebswirtschaftliche Kalkulationen für die Produktion von Gütern und Waren verbessert und präzisiert werden, da alle produktionsrelevanten Daten in Echtzeit zur Verfügung stehen. Somit können produktions- und vertriebswichtige KPIs mit Traceability in Einklang gebracht werden und das Gesamtunternehmen von mehr Transparenz profitieren.

Mit Traceabilty vermeiden
Sie teure Rückrufaktionen

Werden durch eingesetzte Traceability-Lösungen die Produktqualität und die Produktion transparenter, lassen sich Rückrufaktionen gezielter abwickeln oder ganz umgehen. Sei es der Auto- oder der Medizingerätehersteller: Je weniger negative Schlagzeilen aufgrund von Qualitätsproblemen und Rückrufaktionen, desto förderlicher für die Markenbildung und das Vertrauen.

Durch unsere jahrzehntelange Erfahrung im Umsetzen von Traceability in der fertigenden Industrie sowohl im Produkt- also auch im Prozessumfeld können wir effiziente, einfach zu implementierende und hundertfach bewährte Software-Lösungen anbieten. Daher ist Track and Trace ein integraler Bestandteil unserer MES- und MOM-Plattform EdgeOne in der digitalen Produktswelt.

Nehmen Sie persönlich Kontakt mit mir auf!

Sie haben konkrete Fragen zu den Germanedge-Lösungen? Schreiben Sie mir gerne über das Kontaktformular.

Dominik Weggler
Sales Team Germanedge