Turbo für die Lieferkette

Supply Chain Management-Software für eine ganzheitliche Planung

Kaum ein Bereich des Produktionsprozesses erfordert so viel Planung und Detailpräzision wie das Supply Chain Management. Produktionsunternehmen, die bei der Strategie für eine digitale Produktion die Supply Chain außer Acht lassen, verlieren nicht nur schnell den Überblick, sondern vergeben auch viel Optimierungspotenzial. Digital Supply Chain Management ermöglicht eine 360°-Sicht auf alle Prozesse, von denen das Geschehen in der Produktionshalle abhängt. Unsere modular aufgebaute Lösung “ORSOFT Enterprise Workbench” für das Digital Supply Chain Management bildet Ihre Prozesse entlang der Lieferketten in einem einzigartigen User Interface innerhalb der EdgeOne-Plattform übersichtlich ab und ermöglicht optimiertes Supply Planning. Siloartiges Datenmanagement, abgetrennte Planungsebenen und unvollständige Analysen gehören damit der Vergangenheit an!

Supply Planning mit ERP-Anbindung

Digital Supply Chain Management schafft Transparenz über Bedarfe, Kapazitäten und Bestände von produzierenden Unternehmen. Dadurch ist eine komplexe Betrachtung von Szenarien möglich, die mehrere Unternehmen entlang der Lieferkette umfassen. Der automatisierte Planungsansatz bietet alle Vorteile einer digitalen Softwarelösung entsprechend der Industrie 4.0: Digital, ressourcensparend, integriert und geringere Fehleranfälligkeit. Die integrierte Softwarelösung ermöglicht eine systemübergreifende Datenkommunikation und somit konsistente Datenbasis, welche dafür sorgt, dass eine transparente und realistische Supply Chain-Planung über alle Ebenen und Organisationseinheiten hinweg möglich ist.

Der Germanedge-Produktgeber ORSOFT bietet eine ausgereifte Software für das Supply Chain Management.

Alle technischen Informationen zur Supply Chain Management Software EWB von Germanedge im Factsheet.

Jetzt Factsheet herunterladen

Unsere Germanedge-Lösung für Supply Chain Management

Erkennung von Über- und Unterlasten an den Prüffeldern, bevor diese entstehen

Echtzeit-Synchronisierungen der Pläne mithilfe der S/4HANA Cloud Integration

Optimale Übersicht über alle Prüflose

Unkomplizierte Einführung der Supply Chain Management-Lösung

Zertifizierte Integration in SAP ERP und SAP S/4HANA

Einheitliches Datenmodell ohne Datenkonvertierung

Zuverlässige und genaue Ergebnisse mit kompakten Durchlaufzeiten

Ganzheitliche Planung der Produktion, Instandhaltung und Qualitätskontrolle

Attraktives Preismodell

Kapazitätsplanung mit echtem Scheduling möglich

Bedarfsprognosen

Advanced Statistics und Machine Learning

Strategische Supply Chain (SCM)-Simulation

Supply Chain Management mit SAP-Integration

Anders als andere Lösungen basiert die Planung bei unserer Lösung weder auf einem extra Datenmodell noch auf einer Offline-Kopie der Daten. „ORSOFT Enterprise Workbench“ setzt auf dem produktionslogistischen Modell von SAP ERP oder SAP S/4HANA auf. Die Kapazitätsprüfung erfolgt nicht auf vergröberten Volumen-Zeit-Bedarfen, sondern auf Basis eines Schedulings unter Berücksichtigung von Anordnungsbeziehungen, Schichten und sonstigen Restriktionen. Dabei lösen interaktive, simulationsbasierte Planungsprozesse die bisherigen batchorientierte Prozesse zur Absatz-, Netzwerk-, Grob- und Feinplanung ab.

Bedarfsplanung zur Verbesserung Ihrer Forecast-Genauigkeit

Durch die Absatzplanung innerhalb unserer Softwarelösung sind präzisere Aussagen über zukünftige Umsatzentwicklungen möglich. Das Tool unterstützt Nutzer mittels umfangreicher statistischer Prognosemodell aus den Daten der Vergangenheit, um den höchsten Mehrwert für die Zukunft zu generieren.

Strategische Simulation und Kapazitätsplanung

Durch die Simulation neuer Maschinen lassen sich langfristig Investitionen unter Ausnutzung des aktuellen Produktionsplanes überprüfen. Darüber hinaus erfolgt die Kapazitätsprüfung der Absatzzahlen rollierend mit echtem Scheduling anstatt linearen Volumen-Zeit-Bedarfs-Formeln: wahlweise als infinite oder kapazitive Planung oder als minutenweises Scheduling. Außerdem kann zusätzlich gegen Bestandsreichweiten geplant werden.

Inventory Optimization: Machine Learning-basierte Bestandsplanung

Ein immer wichtiger werdender Aspekt der Produktion ist die Bestandsoptimierung. Die Inventory Optimization als EdgeOne-App der ORSOFT Enterprise Workbench unterstützt dabei, Konflikte zwischen einem hohen Service-Level bei Kundenaufträgen und möglichst niedrigen Lagerhaltungskosten auszugleichen. Basierend auf Machine Learning berechnet diese App in regelmäßigen Abständen produktionsrelevante Stammdaten und ermöglicht so einen optimierten Produktionsfluss.

Die In-Memory-Lösung ORSOFT Enterprise Workbench unterstützt die SOP-Planung, die Bedarfsplanung, die Bestandsoptimierung, strategische Material- und Kapazitätssimulationen und den zuverlässigen Kapazitätsabgleich. Germanedge wird mit der umfassenden Softwarelösung für Digital Supply Chain Management Ihr Begleiter bei allen Planungsprozessen und Entscheidungen rund um Ihre Lieferkette.

Nehmen Sie persönlich Kontakt mit mir auf!

Sie haben konkrete Fragen zu den Germanedge-Lösungen? Schreiben Sie mir gerne über das Kontaktformular.

Martin Kohl
Sales Team Germanedge